Trampeltier - das Kamel mit 2 Höckern

 

Trampeltier (Camelus ferus)

Verbreitung: Zentralasien in kalten Wüsten
Nahrung: Gräser und Kräuter
Lebenserwartung: 25 Jahre
Tragzeit: 13 Monate mit einem Fohlen
 
Ganze zwei Höcker tragen diese Altweltkamele mit sich herum. Diese dienen nicht wie so oft behauptet als Wasserspeicher. Vielmehr wird dort drinnen Fett gespeichert. Dieses dient dazu nahrungsarme Zeiten zu überstehen. Das heißt, wenn mal das Futter knapp ist, dann zehren sie daraus bis der Höcker umkippt. Gibt es wieder viel saftiges Gras, so stellen sich die Höcker meist von ganz alleine wieder auf. Diese riesigen Wüstenschiffe, sind aber auch sehr gut im Wasser sparen und speichern. So können sie eine ganze Badewanne voll Wasser innerhalb von wenigen Minuten austrinken, in jeder einzelnen Zelle speichern und davon mehrere Wochen zehren.  
Scroll to Top